Google Hotel Ads: Wie Sie davon profitieren können

23 November 2022

Giulia Ciullini

Teilen Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken:

Haben Sie schon einmal von Google Hotel Ads gehört? Früher bekannt als Google Hotels, ist es ein Tool von Google, das für Eigentümer oder Manager von Hotels, Bed & Breakfasts, Ferienwohnungen und anderen Unterkünften entwickelt wurde, um die Website ihrer Unterkunft zu bewerben.

Was ist Google Hotel Ads?

Dieses Tool funktioniert wie eine Metasuche: Es vergleicht Suchergebnisse aus mehreren Datenbanken basierend auf den Parametern, die der Benutzer in diesem Moment eingegeben hat.

Wenn wir also über Hotel- und Unterkunfts-Metasuche sprechen, sprechen wir über Systeme, die Benutzern Suchergebnisse basierend auf Preis, Ort, Datum, Art der Immobilie oder anderen Filtern liefern können.

Als Metasuchmaschine von Google vergleicht Google Hotel Ads die Preise auf Unterkunftswebsites mit den Raten auf OTAs und bewirbt die ausgewählten Unterkünfte gemäß den bevorzugten Parametern des Benutzers. Die Ergebnisse werden in der rechten Spalte oben auf der Ergebnisseite bei Google Maps, basierend auf dem Standort des Nutzers oder in anderen Google-Produkten angezeigt.

Dies unterscheidet sich vom kostenlosen Buchungslink von Google, da die organischen Ergebnisse die Unterkunft anzeigen. Gleichzeitig zeigt Google Hotel Ads das Objekt im Bereich “Gesponserte Optionen”.

free-booking-links

Welche Vorteile bietet
Google Hotel Ads?

Die Vorteile von Google Hotel Ads ergeben sich sowohl für Hotels als auch für Kunden:

  • Erhöhte Online-Sichtbarkeit
  • Erhöhte Direktbuchungen
  • Verbesserter Zugriff auf Kundeninformationen

Erhöhte Sichtbarkeit im Internet

Werbung bei Google bedeutet, dass Hotels ihre Online-Sichtbarkeit deutlich erhöhen, an den ersten Plätzen in den Suchergebnissen erscheinen und die Bedürfnisse von Nutzern erfüllen, die ihre Buchungen immer häufiger direkt von ihrem PC aus abschließen möchten.

Erhöhte Direktbuchungen

Kommen wir nun zum zweiten Vorteil, der beide Akteure betrifft: Die Google Ads Hotel-Metasuchmaschine sammelt Preise sowohl von den OTAs als auch von der Booking Engine der Hotels. Wie wir wissen, sind Buchungen, die von OTA-Plattformen und Websites wie Airbnb eingehen, mit einer Provision verbunden; auf Booking.com kann es beispielsweise zwischen 10 % bis 25 % variieren; bei Airbnb durchschnittlich 3% für Gastgeber und 12–15 % für Gäste. Bei Google Hotel Ads erhalten Sie direkte Buchungen, ohne diesen Provisionsprozentsatz an OTAs zu zahlen.

Hoteliers, die für die Website ihres Hotels werben, können einen wettbewerbsfähigeren Preis anbieten, da diese frei von OTA-Provisionen sind, und können daher möglicherweise mit einer Zunahme der Direktbuchungen auf der Buchungsmaschine rechnen.

Kunden haben dadurch niedrigere Kosten und ein benutzerfreundlicheres Buchungserlebnis, wenn sie ihre Buchung abschließen, ohne von Registerkarte zu Registerkarte springen zu müssen, um Preise zu vergleichen.

Verbesserter Zugriff auf Kundeninformationen

Und hier ist der dritte Vorteil. Direktbuchungen geben Hoteliers einen besseren Zugang zu Kundeninformationen und optimieren Up-Sell- und Cross-Sell-Techniken von der Buchung bis zum Check-out.

Wie funktioniert Google Hotel
Ads?

Wie wir gesehen haben, können Sie mit der Google Hotel Ads-Kampagne Ihre Unterkunft in den SERPs und auf Google Maps sponsern. Wenn Sie auf den Hotelnamen klicken, wird eine Registerkarte mit allen Hoteldetails, Preisen, Adressen, Bewertungen und einem Link zur direkten Buchung auf der Website angezeigt. Ohne Aktivierung der Kampagne wäre dieser Link nicht verfügbar.

Um in den organischen Suchergebnissen weiter oben zu erscheinen, müssen Sie an einer Auktion mit vier Gebotsstrategien teilnehmen:

  1. Provisionen pro Aufenthalt: Sie zahlen nur, wenn der Gast den über den Link in der Anzeige angefragten Aufenthalt bucht;
  2. Provisionen pro Conversion: Ein fester Prozentsatz wird basierend auf dem Wert der Zimmerreservierung gezahlt, wenn der Benutzer das Hotel bucht.
  3. Erweiterter CPC: Gemäß einer CPC Max-Gebotsstrategie wird das Bieten auf der Grundlage der Klicks automatisiert, die am wahrscheinlichsten eine Conversion generieren.
  4. Manueller CPC: Sie zahlen, wenn der potenzielle Kunde auf die Anzeige klickt

So verwenden Sie Google
Hotel Ads mit Octorate

Sehen wir uns abschließend an, wie Sie Ihr Hotel mit Google Hotel Ads verknüpfen können.

Octorate bietet Ihnen als zertifizierter Google-Partner eine schnelle und präzise Anbindung an die Plattform. Sie könnten Ihre Raten auch über Ihr Hotel Center-Konto teilen, aber selbst der Mountain-View-Riese empfiehlt als Best Practice die Verwendung eines Drittanbieters.

Zur Aktivierung Ihrer Kampagne sind nur drei Schritte erforderlich:

    1. Erstellen Sie kostenlos Ihren Tab auf Google my Business und aktualisieren Sie ihn mit den wichtigsten Informationen zur Unterkunft, wie Fotos, Adresse, Verfügbarkeit, Kontakte und Bewertungen, um den von den Benutzern festgelegten Suchfiltern zu entsprechen;
    2. Wählen Sie eine Buchungsmaschine, die von einem zertifizierten Partner bereitgestellt wird (z. B. die Buchungsmaschine von Octorate), von der das System Preise und Verfügbarkeit erhalten kann;
    3. Schließen Sie das Metasearch-Paket in Ihr Octorate-Abonnement ein

Das Metasearch-Paket von Octorate ist bereits mit Google Hotel Ads verbunden. Unterkünfte, die über die Buchungsmaschine von Octorate verfügen und sich für eine Maximierung der Buchungen entscheiden, können eine Kampagne mit Google Hotel Ads aktivieren, mit dem Vorteil, dass Octorate die Kampagne direkt als Integrationspartner verwaltet.

Aber warum sollten Sie sich für Octorate entscheiden, um Ihre Google Hotel Ads-Kampagne zu verwalten?

Die Hotelkampagnen von Octorate bieten einen großen Vorteil, nämlich die Möglichkeit, gemäß einer Provision-per-Stay-Logik nur dann zu bezahlen, wenn der Kunde den gebuchten Aufenthalt über die Anzeige abschließt.

Häufig gestellte Fragen

💻 Was ist Google Hotel Ads?

Es ist ein Google-Tool, das für Eigentümer oder Manager von Hotels, Bed & Breakfasts, Ferienwohnungen und anderen Unterkünften entwickelt wurde, um für die Website ihres Unternehmens zu werben. Es vergleicht die Preise auf den Websites der Unterkünfte mit den Preisen auf den OTAs und bewirbt die ausgewählten Unterkünfte gemäß den bevorzugten Parametern des Benutzers.

✅ Welche Vorteile bietet Google Hotel Ads?
  1. Erhöhte Online-Sichtbarkeit
  2. Erhöhte Direktbuchungen
  3. Verbesserter Zugang zu Kundeninformationen
🤚 Wie funktioniert Google Hotel Ads?

Mit Google Hotel Ads können Sie Ihre Unterkunft im SERP und auf Google Maps sponsern, indem Sie Hoteldetails und einen direkten Buchungslink anzeigen.

Sie können an der Auktion teilnehmen, indem Sie aus 4 Gebotsstrategien wählen:

  1. Provisionen pro Aufenthalt
  2. Provisionen pro Conversion
  3. Erweiterter CPC
  4. Manueller CPC
💸 Wie verwendet man Google Hotel Ads mit Octorate?

Es sind nur drei Schritte erforderlich:

  1. Richten Sie Google My Business ein
  2. Wählen Sie eine Buchungsmaschine wie Octorate
  3. Schließen Sie das bereits mit Google Hotel Ads
    verbundene Metasuchpaket in das Abonnement ein.

Octorates Cost-per-stay-Gebotsstrategie verwaltet die Kampagne und bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie nur bezahlen, wenn der Gast den Aufenthalt durch Buchung über den Link in der Anzeige abschließt.

Freie Demo buchen

Buchen Sie eine Demo, um herauszufinden, wie Octorate die Verwaltung Ihres Hotels, B&B oder Ferienwohnung vereinfachen kann.

 

Teilen Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken:

Giulia Ciullini

Giulia Ciullini

Freie Demo buchen

Buchen Sie eine Demo, um herauszufinden, wie Octorate die Verwaltung Ihres Hotels, B&B oder Ferienwohnung vereinfachen kann.

Verwandte Artikel: